Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 13.04.2016, 21:32

Spielbericht Brandlecht-Hestrup –SV Lengerich-Handrup 0:1 (0:1)
In einem schwachen Bezirksligaspiel unterlagen wir dem SV Lengerich mit 1:0, welche ein bisschen mehr Biss an den Tag legten.
Die ersten 15-20 Minuten kamen wir nur sehr schwer ins Spiel, sodass die größeren Spielanteile bei den Lengerichern lagen. Das Spiel fand dennoch auch im weiteren Spielverlauf hauptsächlich im Mittelfeld statt und keine der beiden Mannschaften konnte sich nennenswerte Torchancen erspielen. Einige Halbchancen waren auf beiden Seiten eher dem Glück zuzuordnen. 10 Minuten vor der Halbzeit wurde Moritz Herms geschickt, doch er kam nicht mehr entscheidend an den Ball. Jedoch konnte der heraus eilende Torwart der Lengericher den Ball nicht entscheidend klären und er landete vor den Füßen von Karsten Ennen, der aber aus knapp 30 Meter das leere Tor um ein paar Meter verfehlte. Das Spiel verlief dann bis kurz vor die Pause chancenarm, bis Lengerich mit einem letzten Angriff noch das 1:0 erzielen konnte und es damit in die Halbzeit ging.
Im 2. Durchgang ging es dann ähnlich schwach weiter. Es wurden auf beiden Seiten nur wenige Torchancen heraus gespielt und das Spiel wurde härter, sodass der Schiedsrichter auf beiden Seiten mehrere gelbe Karten verteilte. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit zogen sich die Lengericher etwas weiter zurück, wurden dadurch aber gefährlicher durch Konter, konnten jedoch keinen ordentlich zu Ende spielen. Wir versuchten in erster Linie durch lange Bälle dem gegnerischen Tor näher zu kommen, welches uns jedoch nicht entscheidend gelang. Die beste Chance hatte noch Malte Frensch, welcher nach einem Querpass von Karsten Ennen am gegnerischen Keeper scheiterte. Zudem wurde ein Tor von Malte aufgrund einer Abseitsstellung nicht gegeben. In der Nachspielzeit bekam Karsten leider noch seine zweite gelbe Karte im Spiel, sodass er uns gegen Emsbüren fehlen wird.
Durch diese Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten wird der Abstiegskampf natürlich deutlich schwerer, aber es stehen noch immer 10 Spiele aus, sodass wir uns noch lange nicht aufgeben.
Aufstellung: Christian Weidekat – Luca Füllgraf, Lars Feldkamp, Milan Hagel, Nils Lammers – Fabian Weidekat, Steffen Feldkamp, Moritz Herms, Tobias Wilmsen, Timo Egbers – Karsten Ennen Tore: 0:1 (44.)
Wechsel: 56. Minute: Malte Frensch für Steffen Feldkamp, 59. Minute: Jannis Kethorn für Nils Lammers, 67. Minute: Erkan Satar für Timo Egbers
von Jannis Kethorn
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
FB, 1. Herren, 11.04.18
SV BW Dörpen – SpVgg Brandlecht Hestrup 1:2 (1:1)
FB, 1. Herren, 03.11.17
SpVgg.Brandl.Hestrup - SV Meppen II 1:3 (0:0)
FB, 1. Herren, 09.10.17
VFL Weiße Elf Nordhorn – SpVgg Brandlecht Hestrup 3:1 (2:1)
FB, 1. Herren, 09.10.17
SpVgg Brandlecht-Hestrup - SV Laxten 4:4 (4:0)
FB, 1. Herren, 09.10.17
VFL Herzlake - SpVgg. Brandlecht-Hestrup 2:1 (1:0)
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 432563