Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 11.05.2017, 16:22

SB SpVgg Brandl.-Hestrup - SV Vorwärts II 3:1 (1:0)
Nach dem spielfreien Wochenende empfingen wir am letzten Sonntag die zweite Mannschaft vom SV Vorwärts Nordhorn. Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: Mit einem Sieg kommen wir der Meisterschaft ein gutes Stück näher. Bis auf Gerwin Mensen, der Rücken hat, Jannis Kethorn(Partysemester in Spanien) und Jörn Wegkamp, der wie vor zwei Jahren nur noch für das entscheidende Tor zur Meisterschaft eingeflogen wird, stand uns der gesamte Kader zur Verfügung,sodass 3 Punkte das einzige Ziel sein konnten.Bereits in der zwölften Minute war es dann soweit. Der Ball sprang einem Vorwärts-Verteidiger im 16er an die Hand und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Ein Elfmeter der Marke „Kann man, muss aber nicht geben“, da die Distanz sehr kurz und der Arm angelegt war. Janek Moggert war es egal und verwandelte sicher zum 1:0. Bereits sein 13. Saisontor. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatten beide Teams noch Chancen auf weitere Treffer. Tobias Willmsen traf dabei nach einem Kopfball nur den Querbalken des Gästegehäuses. So gut die erste, so ärgerlich begann die Zweite. In der 46. Minute erzielte Vorwärts den Ausgleich.Während die Gäste den Treffer noch feierten, nutzte Steffen Feldkamp die Unordnung in der gegnerischen Hintermannschaft, schlug im direkten Gegenzug zu und stellte das alte Kräfteverhältnis mit dem 2:1 Führungstreffer in der 47. Minute wieder her. Mit dem 3:1 stellte Gerwin Verwold seine 30 Jahre lang verborgenen aber kürzlich entdeckten Torjägerqualitäten erneut unter Beweis und erzielte die Vorentscheidung in der 62. Minute. Sein zweites Tor in Folge. Zwar hatten sowohl wir durch Guido als auch Vorwärts noch eine gute Chance,jedoch konnte Vorwärts uns in der Schlussphase nicht mehr wirklich unter Druck setzen, sodass der Sieg nicht mehr gefährdet war.Insgesamt ein guter Auftritt unserer Mannschaft und somit verdienter Sieg. Nach Abpfiff drang aus dem Wielener Funkloch langsam die Nachricht von der Uelsener Niederlage zu uns durch. Dadurch haben wir heute im Derby die Möglichkeit den Wiederaufstieg mit einem Sieg perfekt zumachen. Vielen Dank bei den zahlreichen Zuschauern für die Unterstützung beim Vorwärtsspiel und viel Spaß beim heutigen Derby!
Schiedsrichter: Marius Fernandes da Cunha (Portugues)
Tore: 1:0 Janek Moggert (12. Handelfmeter), 1:1 Dennis Oude-Holtkamp (46.), 2:1 Steffen Feldkamp (47.), 3:1 Gerwin Verwold (62.)
Aufstellung: Nolders – Glomm, Hagel, Herms, Opa – Füllgraf, S.Feldkamp, Wilmsen – Hüer,Heuermann, Moggert

von Jonas Kethorn
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
FB, 1. Herren, 09.10.17
VFL Weiße Elf Nordhorn – SpVgg Brandlecht Hestrup 3:1 (2:1)
FB, 1. Herren, 09.10.17
SpVgg Brandlecht-Hestrup - SV Laxten 4:4 (4:0)
FB, 1. Herren, 09.10.17
VFL Herzlake - SpVgg. Brandlecht-Hestrup 2:1 (1:0)
FB, 1. Herren, 28.08.17
SpVgg Brandlecht-Hestrup - SV Bad Bentheim 0:4 (0:2)
FB, 1. Herren, 28.08.17
TuS Gildehaus : SpVgg Brandlecht-Hestrup 1:0 (0:0)
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 406326