Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 09.10.2017, 20:59

VFL Weiße Elf Nordhorn – SpVgg Brandlecht Hestrup 3:1 (2:1)
Am vergangenen Sonntag (08.10.2017) spielten wir bei der Weißen Elf aus Nordhorn. Den besseren Start – auf dem gewöhnungsbedürftigen Kunstrasenplatz – in die Partie erwischten wir. Nach neun Minuten traf Fabian Hüer mit dem Rücken in das gegnerische Tor, vorangegangen war ein scharf getretener Freistoß von Steffen Feldkamp. Dir Führung hielt jedoch nicht lange, denn in der 13. Minute konnte Weiße Elf bereits ausgleichen. Ein fragwürdiger indirekter Freistoß innerhalb des Sechzehners – vorangegangen war ein angeblicher Rückpass - sorgte für den prompten Ausgleich. In der 28. Minuten ging Weiße Elf durch einen Fehler des Innenverteidigers im Aufbauspiel mit 2:1 in Führung. In den restlichen Minuten der ersten Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin und so ging es mit einem 2:1 Rückstand in die Kabine. Die eigenen Fehler schmälerten die eigentlich gute Leistung unserer Mannschaft in der ersten Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit bot sich den zahlreichen Zuschauern (Danke dafür!) das gleiche Bild wie zum Ende der ersten Halbzeit. In der 60. Minute dann das vorentscheidende 3:1. In der Folgezeit entwickelten wir jedoch mehr Druck auf die Hintermannschaft des Gegners und hätten durch einen Elfmeter in der 79. Minute den Abstand wieder verkürzen können. Dieser wurde jedoch verschossen. Auch der zweite Versuch vom Punkt – der Schiedsrichter ließ den Strafstoß wiederholen – fand nicht den Weg in die Maschen. In den letzten Minuten des Spiels setzten wir alles auf den Anschlusstreffer und somit kam Weiße Elf durch gezielte Konter zu weiteren guten Einschlussmöglichkeiten, welche jedoch nicht in etwas Zählbares umgemünzt wurden. Alles in allem gewann Weiße Elf am Ende nicht unverdient die Partie. Das Ergebnis spiegelt jedoch nicht die gute Leistung unserer Mannschaft wieder. Hauptsächlich die eigenen Fehler standen beim Versuch etwas Zählbares mit nach Brandlecht zu nehmen im Weg. Am 15.10 spielen wir zu Hause gegen Union Lohne. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Ebenfalls findet an diesem Datum das Oktoberfest des Vereins statt. Wer also am kommenden Sonntag noch nichts vor hat, darf gerne vorbeikommen und bei einem kühlen Oktoberfestbier unser Spiel anschauen.
Aufstellung:
Nolders – Moggert, Glomm, Herms, Kethorn Ja. – Feldkamp S., Füllgraf, Hüer, Heuermann, Egbers – Tacke
Auswechslungen:
Wilmsen für Egbers (56.)
Feldkamp G. für Tacke (74.)
Logeerds für Moggert (80.)
Tore:
0:1 (9.) Hüer
1:1 (13.)
2:1 (28.)
3:1 (60.)
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
FB, 1. Herren, 03.11.17
SpVgg.Brandl.Hestrup - SV Meppen II 1:3 (0:0)
FB, 1. Herren, 09.10.17
VFL Weiße Elf Nordhorn – SpVgg Brandlecht Hestrup 3:1 (2:1)
FB, 1. Herren, 09.10.17
SpVgg Brandlecht-Hestrup - SV Laxten 4:4 (4:0)
FB, 1. Herren, 09.10.17
VFL Herzlake - SpVgg. Brandlecht-Hestrup 2:1 (1:0)
FB, 1. Herren, 28.08.17
SpVgg Brandlecht-Hestrup - SV Bad Bentheim 0:4 (0:2)
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 412940