Login-Status: Abgemeldet.

von Achim Feldkamp, 07.11.2012, 12:42

1. Herren erkämpft in Schüttorf einen knappen 9:6 Sieg
Tischtennis Herren-Bezirksliga Di. 06.11.2012


Die Spvgg Brandlecht-Hestrup gewinnt das Bezirksliga Kreisderby in Schüttorf glücklich mit 9:6 !!!

Kai Veenhuis überragt in Einzel und Doppel !!

FC Schüttorf 09 - SpVgg Brandlecht-Hestrup 6:9

Nach den Eingangsdoppeln lag die Spvgg mit 1:2 in Rückstand. Hier unterlagen zuerst Dietmar Nüsse/Markus Oldekamp gegen Jan Breitenbach/Stefan Rehers klar in 3 Sätzen und auch Nils Ballast/Carsten Heils unterlagen hier gegen das Spitzendoppel Jürgen van der Kamp/Thomas Reckzügel in 4 Sätzen so das Kai Veenhuis/Achim Feldkamp gleich unter Druck stand Ihr Doppel gegen Jürgen Stockhorst/Carsten Mahn erfolgreich zu gestalten. Beide gewannen ihre Partie jedoch deutlich in 3 Sätzen
Im oberen Paarkreuz konnte Ballast einen knappen Sieg gegen Rehers einfahren, nach Abwehr eines Matchballes im Entscheidungssatz gewann Ballast mit 14:12. Auch Veenhuis konnte gegen Reckzügel einen knappen Sieg einfahren. Eine 2:0 Satzführung für Veenhuis glich Reckzügel aus, im Entscheidungssatz konnte Veenhuis dann jedoch klar mit 11:5 gewinnen.
Im mittleren Paarkreuz konnte Oldekamp gegen Breitenbach nach 1:2 Satzrückstand noch in 5 Sätzen gewinnen, hier unterlag Nüsse parallel klar in 3 Sätzen gegen van der Kamp. Im unteren Paarkreuz verspielte Feldkamp gegen Stockhorst eine 2:0 Satzführung, Stockhorst glich nach Abwehr von 3 Matchbällen im 3ten Satz die Partie aus, jedoch konnte Feldkamp am Ende einen klaren Sieg im Entscheidungssatz einfahren.
Am Nebentisch überzeugte auch Heils. Er gewann gegen Mahn klar in 4 Sätzen.
Die Spvgg führte zwischenzeitlich nicht erwartet mit 6:3.
In seiner 2ten Einzelpartie unterlag Ballast gegen Reckzügel deutlich in 3 Sätzen. Der an diesem Tag nicht zu bezwingende Veenhuis überzeugte erneut und gewann parallel gegen Rehers deutlich in 4 Sätzen.
Im mittleren Paarkreuz unterlag Oldekamp gegen van der Kamp in 3 Sätzen, Nüsse gewann hier überraschend gegen Breitenbach in 4 Sätzen. Feldkamp unterlag seine 2te Partie gegen Mahn unglücklich im Entscheidungssatz. Feldkamp gab eine 2:0 Satzführung trotz 6 Matchbällen im 3. und 4.Satz noch ab.
Hier konnte der weiterhin ungeschlagene Heils mit einem knappen Sieg gegen Stockhorst überzeugen.
Heils lag im Entscheidungssatz bereits mit 3:7 im Rückstand konnte nach kurzer Auszeit den Satz mit 11:8 und damit das ganze Spiel für die Spvgg erfolgreich gestalten. Ein denkbar knapper Ausgang.
Brandlecht-Hestrup siegt mit 9:6, Schüttorf hat jedoch einen Satz mehr gewonnen (31:30 Sätze)
Insbesondere Kai Veenhuis konnte mit 2 Einzelsiegen und dem Doppelsieg mit Feldkamp, sowie Carsten Heils ebenfalls mit 2 Einzelsiegen auf Seiten der Brandlechter überzeugen. Auf Schüttorfer Seite überzeugte insbesondere Jürgen van der Kamp mit 2 Einzel- und einem Doppelsieg mit Reckzügel.

FC Schüttorf 09: Thomas Reckzügel/Jürgen van der Kamp 1:0, Jan Breitenbach/Stefan Rehers 1:0,
Jürgen Stockhorst/Carsten Mahn 0:1, Reckzügel 1:1, Rehers 0:2,
van der Kamp 2:0, Breitenbach 0:2, Mahn 1:1, Stockhorst 0:2

SpVgg Brandlecht-Hestrup: Nils Ballast/Carsten Heils 0:1, Kai Veenhuis/Achim Feldkamp 1:0,
Dietmar Nüsse/Markus Oldekamp 0:1, Ballast 1:1, Veenhuis 2:0
Oldekamp 1:1, Nüsse 1:1, Feldkamp 1:1, Heils 2:0
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429623