Login-Status: Abgemeldet.

von Achim Feldkamp, 09.11.2012, 00:10

Bundesliga-Trainer in Brandlecht
Am vergangenen Montagabend gab es für die Tischtennis Nachwuchsabteilung der SpVgg. Brandlecht-Hestrup ein Highlight in der Trainingsarbeit.

Mit Cristian Tamas, dem Trainer des Bundesligisten und Champions League Teilnehmers Werder Bremen, gab sich ein ganz Großer der Trainerriege Deutschlands ein Stelldichein in Brandlecht.

Aufgrund der hervorragenden Nachwuchsarbeit der letzten Jahre in der Tischtennisabteilung der SpVgg. Brandlecht-Hestrup gab es für 14 ausgewählte Spieler ein 2 ½-stündiges, kostenloses Training mit abschließender Materialberatung. Dies hatte Abteilungsleiter Jörg Lampen nach einigen Gesprächen mit dem Bundesliga-Trainer endlich terminlich klar machen können.

Mit einem ausgiebigen Aufwärmprogramm aus Koordinations- und Schnelligkeitsübungen, begann Cristian Tamas das Training. Als dann die ersten Übungen am Tisch vollzogen wurden, war er sehr angetan vom Leistungsstand dieser Abteilung. Man könne sofort erkennen, dass hier etwas getan wird und die Spieler sehr wissbegierig und ehrgeizig seien. In seinen weiteren Übungen wurde detailliert eine Verfeinerung der bisherigen Grundlagen vorgenommen, die der Trainer Jörg Lampen registrieren und für seine zukünftige Tainingsarbeit mitnehmen konnte. Zum Abschluss durfte jeder Spieler einmal verschiedene Trickaufschläge des Profis annehmen und dabei feststellen, dass es noch viele Möglichkeiten einer Verbesserung der eigenen Stärke gibt.

Die 14 Spieler waren begeistert von den vielen neuen Eindrücken und als man in Aussicht gestellt bekam, dass Cristian Tamas in ein bis zwei Jahren noch einmal wiederkommen würde, war der Jubel in der Halle sehr groß.

Zum Abschluß gab es für die Nachwuchsabteilung der SpVgg. Brandlecht-Hestrup noch eine große Überraschung, als sie eine Einladung für ein Tischtennis Bundesliga-Heimspiel von Werder Bremen bekamen, bei dem 10 ihrer Nachwuchsspieler als Einlaufkinder mit den Profis auflaufen dürfen. Außerdem bekommt jedes Mitglied der Tischtennisabteilung sowie alle Eltern der Kinder für dieses Spiel eine Freikarte.Diese Einladung wird laut Abteilungsleiter Jörg Lampen im Frühjahr nächsten Jahres dankend angenommen.
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429586