Login-Status: Abgemeldet.

von Achim Feldkamp, 13.12.2012, 12:19

Mit 18:0 Punkten überzeugend Erster
Gute Jugendarbeit in Brandlecht

Die dritte Jugendmannschaft der SpVgg. Brandlecht-Hestrup führt überraschend die Jugend-Bezirksklasse mit fünf Punkten Vorsprung an. Am Sonnabend gewann der Tischtennis-Nachwuchs der Spielvereinigung bei Union Meppen deutlich mit 8:0, schüttelte damit auch den ärgsten Verfolger ab – was für ein Paukenschlag. Schließlich sind die vier Spieler Hendrik Lampen, Alexander Liedke, Noah Mozgowykh und Nils Weßendorf noch allesamt Schülerspieler, die eine enorme positive Entwicklung nehmen.

Was man an den Ergebnissen der Schülerspieler im Jugendbereich sehen kann: Hendrik Lampen ist der einzige ungeschlagene Spieler mit einer Bilanz von 21:0 Spielen. Alexander Liedkte, der sich vor zwei Wochen noch für die Schüler-Landesmeisterschaft qualifiziert hat, hat mit 16:4 Spielen eine ebenfalls hervorragende Bilanz. Noah Mozgowykh ist mit 12:3 Spielen ebenfalls hervorragend aufgestellt. Und auch Nils Weßendorf hat mit 8:5 Spielen eine deutlich positive Bilanz in der Jugend-Bezirksklasse. Im Doppel sind Liedke/Mozgowykh mit 9:0 Spielen noch unbesiegt.

Mit diesen und vielen weiteren Talenten ist die Spielvereinigung im Nachwuchsbereich super aufgestellt – die hervorragende Nachwuchsarbeit zahlt sich aus.
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416678