Login-Status: Abgemeldet.

von Guido Brünink, 05.03.2013, 19:40

Ein Sieg im letzten Spiel und anschließende Feier
Am letzten Sonntag spielten wir gegen Salzbergen. Mit 11 Autos - prall gefüllt mit Spielerinnen und Anhängern jeder Altersklasse. Nun zum Spiel: Von Anfang an ein zäher Kampf der beiden stärksten Abwehrreihen in der Gruppe. Durch einige Abspielfehler der Gegner, die Lena sehr gut nutzte, konnten wir mit 10:5 zur Halbzeit in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit kamen wir immer schwerere durch die Abwehr und so kam der Gegner immer mehr ran. Die Stimmung in der Halle stieg immer mehr. Am Ende gewann wir mit 14:12. Das Spiel hätte keine 10 Minuten mehr dauern dürfen. Besonders Ruth-Marie hat durch ihre Glanzparaden uns auf die Siegestraße gebracht. Unzählige Male fischte Sie die Bälle aus den Ecken und brachte die Gegner zur Fassungslosigkeit. Nach dem Spiel ging für die Mädchen mit Sekt (alkoholfrei) in Kabine und auch auf der tribüne wurde kräftig gefeiert. Anschließend ging es im Autokorso mit Hupkonzert durch Brandlecht. Danach wurde weiter kräftig gefeiert. Ich glaube jeder hatte seinen Spass.

An dieser Stelle möchte ich mich auch im Namen von Sabrina bei allen Organisatoren und bei allen Eltern für alles bedanken. Es war einfach nur klasse und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison.

Sabrina und Guido
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416718