Login-Status: Abgemeldet.

von Günther Arnds, 13.04.2013, 20:47

Knapp mit 3:4 gegen SC Union Emlichheim AH II verloren
Spielbericht vom 13.04.2013
SpVgg AH II – SC Union Emlichheim II


Die ersten 15 Minuten begannen mit vorsichtigem Abtasten und mit nur sehr wenigen echten Torchancen auf beiden Seiten, so das Emlichheim einen Abstimmungsfehler in unserer Abwehr direkt ausnutzte und in der 23. Minute das 0:1 erzielte.
Unsere Hoffnungen, unseren direkten Konkurrenten um die Tabellenführung heute zu schlagen, wurden dann in der 34. Minute weiter gedämpft, da Emlichheim die Führung zum 0:2 ausbaute.
Die erste Halbzeit war sehr stark geprägt von diversen unnötigen Abspielfehlern, mangendem Zweikampfverhalten und das Spiel ohne Ball ließ auch zu wünschen übrig.

In der zweiten Halbzeit wurde „erst einmal“ alles besser. Bereits in der 2. Minute er zweiten Hälfte verwandelte Rainer Beckemper einen Freistoß aus knapp 20 Metern zum 1:2 Anschlusstreffer. Unser zu diesem Zeitpunkt nicht wieder zu erkennendes Spiel konnte durch Emlichheim in de 42. Minute wieder einmal nur durch ein Foul gestoppt werden. Der von Bernd Damaske gut getreten Ball landete bei Jorge da Cunha, der diesen dann per Kopf zum 2:2 Ausgleich verwandelte.
Jetzt schien es zu laufen, doch in der 45. Minute konnte erneut Emlichheim zum 2:3 in Führung gehen.
Die zweite Halbzeit lief nun trotz erneutem Gegentor deutlich besser und in der 60. Minute konnte Detlef Rüggen um 3:3 ausgleichen.
Alles in Allem lief es am diesem Nachmittag auf ein durchaus gerechtes Unentschieden hinaus, mit dem wohl beide Mannschaften zufrieden gewesen wären, doch es kam anders.
In der 69. Minute brachten die Emlichheimer von der rechten Seite eine verunglückte Flanke von der Torauslinie über unser Torwart hinweg in unserem Tor unter. So durften wir leider nach weiteren 2 Minuten den Platz beim Endstand von 3:4 als Verlierer verlassen.
Also Jungs, laßt den Kopf nicht hängen, in der zweite Halbzeit wurde wesentlich besser gespielt und erinnerte an viele gute Spiele aus der Hinrunde. Mit der Einstellung sind uns die nächsten Punkte sicher.

Tore:
37. Minute Rainer Beckemper
42. Minute Jorge da Cunha
60. Minute Detlef Rüggen

Verwarnungen:
Udo Cochet (Gelbe Karte)
Jorge da Cunha (Gelbe Karte)

Spieler des Tages:
Heinrich Kethorn



Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429819