Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 07.05.2014, 12:49

Spielbericht SC Union Emlichheim - SpVgg Brandlecht-Hestrup 0:3 (0:1)
Am letzten Freitag mussten wir eine der weiter entfernten Auswärtsfahrten nach Emlichheim antreten. Die Mannschaft nahm sich deshalb fest vor, nicht ohne zumindest einen Punkt wieder nach Hause zu fahren. Dazu stellten wir das System der letzten zwei Spiele von einem 4-4-2 wieder zurück auf das gewohnte 4-2-3-1, um vor allem, wie im Hinspiel, über unsere Außen agieren zu können.
Wir starteten sehr turbulent in die Partie, wollten dem SC Union Emlichheim aufzeigen, dass wir keine Punkte zu verschenken haben. Wir setzten Emlichheim von Anfang an gut unter Druck und erspielten uns auch direkt die ersten Torchancen: Jörn Wegkamp konnte eine gute Möglichkeit aber nicht nutzen und setzte den Ball knapp neben das Tor. Nach einer guten Viertelstunde hatte sich Emlichheim vom Druck befreit und konnte nun selber mal den Ball in den Reihen halten, was zur Folge hatte, dass sich das Spielgeschehen nun eher im Mittelfeld abspielte. Kurz vor der Halbzeitpause nutzen wir einen gut gespielten Konter zum 0:1.
Nah dem Pausentee versuchten die Gastgeber den Druck zu erhöhen, schafften es aber nicht gefährlich vor unser Tor. Erkan Satar befreite uns in der 67. Minute endgültig von jeglichem Druck, in dem er einen sauber gespielten Angriff über die linke Seite zum 0:2 nutzte. Jörn Wegkamp erhöhte wenig später auf 0:3.
Wir konnten in diesem Spiel alles was wir uns vorgenommen hatten in die Tat umsetzen und bleiben weiter eine sehr stark aufspielende Auswärtsmannschaft. Diesen Auswärtsaufwind gilt es jetzt mal endlich auch auf dem heimischen Platz um zu setzen. Die Chance haben wir am kommenden Sonntag gegen die Zweitvertretung des FC Schüttorf. Anstoß ist um 14 Uhr.

Von Sebastian Vox

Aufstellung: Ruwen Nolders – Gerwin Verwold, Matthias Hartwich, Janek Moggert, Gerwin Mensen – Lars Feldkamp, Jonas Kethorn – Andreas Sandschulten, Malte Frensch, Jörn Wegkamp – Erkan Satar

Auswechslungen: 74. Minute Sebastian Vox für Jonas Kethorn
74. Minute Jannik Vrielink für Jörn Wegkamp
79. Minute Jannis Kethorn für Erkan Satar

Tore: 0:1 Malte Frensch (45. + 1)
0:2 Erkan Satar (67.)
0:3 Jörn Wegkamp (74.)
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416704