Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 07.05.2014, 12:51

Spielbericht SpVgg Brandlecht-Hestrup - FC Schüttorf 09 II 5:0 (1:0)
Am vergangenen Sonntag hatten wir mit der Zweitvertretung des FC Schüttorf 09 einen schweren Gegner zu Gast. Vor dem Spiel hatten wir uns viel vorgenommen, den Schwung des Auswärtssieges gegen Emlichheim mit zu nehmen und endlich zuhause auf heimischem Platz zu zeigen, dass wir auch zuhause gut spielen und gewinnen können.
Von Anfang an zeigten wir Schüttorf auf, dass es an diesem Tag für sie nicht viel zu holen gab. Wir erspielten uns in der ersten Hälfte Chance um Chance, doch weder Jörn Wegkamp noch Andreas Sandschulten noch Erkan Satar konnten den Ball im Gästetor unterbringen. In der Defensive standen wir stabil und ließen da rein gar nichts anbrennen. So dauerte es bis zur 43. Minute bis endlich das ersehnte und verdiente Tor fiel: Jonas Kethorn schickte Jörn Wegkamp mit einem feinen Pass allein auf den Gästetorwart zu, der sich diesmal nicht zweimal bitten ließ, den Torwart umkurvte und zur Führung einschob. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit begann so, wie wir die erste auch begonnen. Mit viel Selbstvertrauen spielten wir Schüttorf an die Wand mit dem kleinen Unterschied, dass wir nun unsere Chancen nutzen. Erkan Satar machte innerhalb von 3 Minuten den Sack zu und erhöhte mit einem Doppelschlag auf 3:0 (47., 50.). Im weiteren Spielverlauf spielten wir weiter befreit auf. Malte Frensch (66.) und wiederum Erkan Satar mit einem Foulelfmeter (75.) schraubten das Ergebnis auf 5:0.
Das Spiel war endlich das langersehnte Heimspiel, wie man es sich von einer im Aufwind befindeten Mannschaft zuhause vorstellt. Hinten standen wir sicher und vorne nutzten wir die Chancen. Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe völlig in Ordnung, da Schüttorf erst in der 82. Min das erste Mal auf das Tor schoss. Mit dem Aufwind der letzten beiden Partien können wir mit erhobenen Hauptes am kommenden Sonntag nach Uelsen fahren und uns den gewünschten Platz 5 zu holen. Anstoß ist um 15 Uhr.
Noch ein kleiner Tipp meinerseits: die Zweite von uns kann am Sonntag mit einem Sieg den Aufstieg in die 1. Kreisklasse perfekt machen. Anstoß ist auch in Uelsen um 13 Uhr.

Von Sebastian Vox

Aufstellung: Ruwen Nolders – Jannis Kethorn, Matthias Hartwich, Janek Moggert, Gerwin Verwold – Lars Feldkamp, Jonas Kethorn – Andreas Sandschulten, Malte Frensch, Jörn Wegkamp – Erkan Satar

Auswechslungen: 76. Minute Fabian Weidekat für Andreas Sandschulten
76. Minute Steffen Feldkamp für Jonas Kethorn
79. Minute Tim Schulte für Erkan Satar

Tore: 1:0 Jörn Wegkamp (43)
2:0 Erkan Satar (47.)
3:0 Erkan Satar (50.)
4:0 Malte Frensch (66.)
5:0 Erkan Satar (75., Elfmeter)

Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416718