Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 21.07.2014, 13:03

Sparkassen-Cup-Vorrunden-Aus für Brandlecht-Hestrup
Der Regionalsieger, die E-1 der SpVgg. Brandlecht-Hestrup, ist bei der Endrunde in Barsinghausen ausgeschieden.

Spielerisch überzeugend aber im körperbetonten Spiel der Spielgegner unterlegen. Die Jungs der Spielvereinigung konnten am Samstag bei der Endrunde des Sparkassen-Cups im "August-Wenzel-Stadion" in Barsinghausen nicht an die tollen Leistungen der Regionalmeisterschaft in Aschendorf anknüpfen. Nach einem spielerischen 1:0-Sieg gegen den MTV Treubund Lüneburg kam im zweiten Vorrundenspiel gegen die Jungs vom VFB Peine (die zuvor 0:4 gegen den dritten Gegner verloren hatten) die Ernüchterung: das Spiel wurde mit 0:1 verloren. Im dritten Spiel gegen den späteren Halbfinalisten JSG Itzum/PSV Hildesheim (hatten das 2. Spiel mit 6:0 gewonnen) musste schon ein Sieg zum Weiterkommen her. Das gelang nicht, 1:2 hieß es zum Spielende. Diesmal wieder ein sehr gutes Spiel der Mannschaft. Aber, es war das Aus nach der Vorrunde.

Für die Jungs war es ein tolles Erlebnis bei den Endrundenspielen der 16 besten niedersächsischen E-Jugendmannschaften dabei gewesen zu sein. Eltern (lautstark unterstützend), Fans und das Trainerteam hatten im Beisein von KJO Harald Koning ein tolles Fußballerlebnis. Die Spvgg. Brandlecht-Hestrup hat den Jugendfußball der Grafschaft Bentheim in Barsinghausen super vertreten!!

Geschrieben von Bernd Gerdes auf www.nfv-grafschaft-bentheim.de

Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429819