Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 18.08.2014, 23:39

SpVgg. Brandlecht/Hestrup - SV Wietmarschen 3:0 (1:0)
Die Hausherren hatten sich einiges vorgenommen. Man wollte die brandgefährliche Offensive der Gäste aus Wietmarschen nicht zur Entfaltung kommen lassen und ihnen keine Torchancen geben. Dafür stellte man auch taktisch etwas um. Nach ca. 10 Minuten tauchten die Brandlechter das erste Mal gefährlich vorm Wietmarschener Tor auf. Tobias Wilmsen hatte aus 8 Metern die Riesenchance die Heimelf in Führung zu bringen. Er vergab allerdings knapp. Nach gut 15 Minuten musste Malte Frensch verletzungsbedingt (Verdacht auf Bänderriss) nach einem rüden Foul ausgewechselt werden. Für ihn kam Jörn Wegkamp. In der 25. Minute eroberte Fabian Weidekat gut den Ball, nutzte die Überzahl im Zentrum, um den Ball zu Jonas Kethorn zu spielen. Dieser setzte wiederum sehr gut Jörn Wegkamp in Szene der zum 1:0 einschob. Man ließ in der kompletten ersten Hälfte keine Torchance mehr zu und war nach vorne immer wieder mal gefährlich. Die taktischen Vorgaben wurden von der Mannschaft perfekt umgesetzt.
Im zweiten Durchgang drückten die Gäste noch ein bisschen mehr und wollten den Ausgleich. Die Hausherren schafften es nun nicht mehr vorne die Bälle festzumachen und für Entlastung zu sorgen. Die Gäste kamen allerdings aus dem Spiel heraus über die ganzen 90 Minuten zu keiner Torchance. So hatte man trotz des Ballbesitzes der Wietmarschener stets die Kontrolle. Nach zwei Standardsituationen wurde es nochmal eng. Einmal musste Jonas Kethorn auf der Linie klären und bei der zweiten Ecke konnten wir die Schussversuche zweimal blocken. Die Gäste öffneten mehr und mehr und wir konnten auch vorne wieder besser die Bälle halten und die sich bietenden Räume nutzen. Erkan Satar bediente noch zweimal mustergültig Jörn Wegkamp der eiskalt blieb und das Ergebnis auf 2:0 und 3:0 schraubte. Alles in allem ein verdienter Sieg. Die taktischen Vorgaben und die läuferische Leistung der Mannschaft war schon sehr beeindruckend.

Am Sonntag wartet mit dem ASC Wielen der nächste ganz dicke Brocken auf die Brandlechter.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Wegkamp
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416727