Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 02.10.2014, 09:17

Spielbericht SpVgg Brandlecht-Hestrup - SV Suddendorf-Samern (0:0) 2:0
20 Minuten reichen für 3 Punkte

Am vergangenen Sonntag begrüßten wir den Sportverein aus Suddendorf-Samern bei uns auf heimischem Platz. Die Suddendorfer hatten die letzten zwei Spiele gewonnen, kamen so natürlich mit breiter Brust zu uns. Unsere Marschroute war klar: die 3 Punkte sollten bei uns bleiben, um so den Abstand nach oben nicht größer werden zu lassen.
In der ersten Halbzeit sah man keinen der beiden Mannschaften an, das Spiel für sich entscheiden zu wollen. Das Spielgeschehen fand überwiegend im Mittelfeld statt, gespickt von vielen Fehlpässen und Chancen waren Mangelware.
Die zweite Hälfte begann schwungvoller für uns, lag aber auch daran, dass sich Suddendorf nun ganz auf die Defensive konzentrierte. Dies ermöglichte uns mehr Ballbesitz ergo auch mehr vom Spiel. Ab der 70. Minute wurde das Spiel mehr und mehr einseitiger: das Resultat war das 1:0 in der 76. Spielminute durch den vorher eingewechselten Timo Egbers. In der Folge versuchten wir uns vorne festzuspielen. In der 80. Minute erzielte Fabian Weidekat das 2:0. Ein lang getretener Freistoß segelte geradewegs ins lange Eck. Die Gästedefensive sah dabei sehr schlecht aus. Die größte Chance des Spiels für Suddendorf war nebenbei erwähnt ein Pfostenschuss in der zweiten Hälfte.
Zusammenfassend haben wir uns gegen harmlose Suddendorfer keine Lorbeeren verdient. Allein einer kleinen Leistungssteigerung ist es zu verdanken, dass dieses Spiel nicht 0:0 ausgeht. Am kommenden Sonntag wartet auswärts das Spitzenspiel gegen Sparta Nordhorn. Sparta ist in dieser Saison noch ungeschlagen. Eins ist klar: in diesem Spiel muss eine deutliche Leistungssteigerung kommen. Anstoß ist bei Sparta um 15 Uhr.



Aufstellung:

Ruwen Nolders - Gerwin Verwold, Lars Feldkamp, Gerwin Mensen, Janek Moggert - Moritz Herms, Jonas Kethorn - Jannis Kethorn, Fabian Weidekat, Jörn Wegkamp - Erkan Satar

Auswechslungen:

63. Timo Egbers für Jörn Wegkamp
69. Jens Sandschulten für Gerwin Mensen
73. Mathias Hartwich für Erkan Satar

Tore:

1:0 Timo Egbers (76.)
2:0 Fabian Weidekat (80.)
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416727