Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 16.11.2014, 23:06

Spielbericht SV Neugnadenfeld - SpVgg Brandlecht-Hestrup 0:4 (0:1)
Zweite Halbzeit entscheidet Spiel

Mit Neugnadenfeld kam ein ziemlich unangenehmer Gegner auswärts auf uns zu. Dennoch wollten wir unbedingt den 7. Sieg in Folge einfahren. Die Partie begann ziemlich zerstreut. Der Ball befand sich überwiegend im Mittelfeld, wo er von beiden Seiten oft in Gegners Fuß gespielt wurde. Der erste Angriff unsererseits war auch gleich ein Tor: Tobias Wilmsen nahm einen Schuss von Erkan Satar an und versenkte in freistehend. Die restlichen Minuten der ersten Halbzeit agierte dann vor allem der SV Neugnadenfeld. Sie erspielten sich Chancen um Chancen. Drei mal Aluminium und zweimal ein hervorragend aufgelegter Kevin Verwold verhinderten den Ausgleich. Wir dagegen hatten die Chance auf 2:0 zu erhöhen, der Ball ging jedoch über das Tor.
Die zweite Halbzeit war das Gegenteil der ersten. Neugnadenfeld hörte auf zu spielen, wir dagegen machten Druck. Erkan Satar erhöhte in der 55. auf 2:0, Moritz Herms erhöhte nach einem Eckball auf 3:0. Damit war das Spiel gegessen. Den Schlusspunkt setzte der zuvor eingewechselte Guido Feldkamp per Kopf.
Insgesamt war das, wie in der Vorwoche, eher ein schlechteres Spiel von uns. Dennoch gewinnt man so ein Spiel trotz durchschnittlicher Leistung 4:0. Das nächste Spiel allerdings muss eine deutliche Leistungssteigerung her. Denn am kommenden Sonntag ist der aktuell Drittplatzierte der Kreisliga zu Gast: Union Emlichheim.
Anstoß ist um 14 Uhr. Dies ist das letzte Spiel vor der Winterpause. Danach geht die Saison erst Anfang März weiter. Ein Grund mehr den Weg zum Platz zu suchen, um uns für den hoffentlich 8. Sieg in Folge zu unterstützen.

von Sebastian Vox


Aufstellung:

Kevin Verwold - Gerwin Verwold, Gerwin Mensen, Lars Feldkamp, Jens Sandschulten - Jonas Kethorn, Moritz Herms - Janek Moggert, Tobias Wilmsen, Timo Egbers - Erkan Satar

Auswechslungen:

61. Fabian Weidekat für Gerwin Mensen
69. Sebastian Vox für Jonas Kethorn
73. Guido Feldkamp für Erkan Satar

Tore:

0:1 Tobias Wilmsen (10.)
0:2 Erkan Satar (55.)
0:3 Moritz Herms (67.)
0:4 Guido Feldkamp (90.+3)
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429420