Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 20.04.2015, 22:17

Topspiel SpVgg Brandlecht-Hestrup - Sparta Nordhorn 0:0
Am Sonntag war der drittplatzierte Sparta Nordhorn zum Spitzenspiel der Kreisliga zu Gast.
Das Spiel war von der Taktik geprägt mit leichten Feldvorteilen unserer Gäste, welche von den mitgereisten Fans lautstark unterstützt wurden. Wir spielten sehr diszipliniert und ließen hinten wenig zu. Einige wenige Torchancen konnten wir uns herausspielen, die vielversprechendste als nach einer Ecke Malte Frensch mit seinem Kopfball knapp scheiterte. Dieser wurde noch auf der Torlinie geklärt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte Stürmer David Heils für Sparta die beste Möglichkeit im ersten Durchgang, doch Ruwen Nolders glänzte mit seiner Reaktionsschnelligkeit und war für uns zur Stelle als er den Ball um den Pfosten lenkte.
In der zweiten Halbzeit hatte Timo Egbers die größte Möglichkeit des Spiels uns in Führung zu schießen und den Abstand auf Sparta somit um drei Punkte auszuweiten. Er ging alleine auf die Kiste zu, sein Schuss ging aber knapp am Tor vorbei. Der zweite Durchgang war bis auf die berechtigte rote Karte gegen Maik Kröner in der 65. Minute nicht gerade spektakulär. Jannis Kethorn nahm ihm den Ball ab und lief auf das Tor der Spartaner zu. Kröner eilte hinterher und trat Kethorn von hinten in die Beine. Schiri Müller zögerte nicht lange und schickte den Kapitän der Spartaner daraufhin unter die Dusche. Folglich blieb es beim torlosen Remis. Somit haben wir die Hauptvorgabe des Trainerteams eine Niederlage in keinem Fall zuzulassen umsetzen können, ohne allerdings einen großen Schritt nach vorne machen zu können. Beachtlich: Nach einigen Gegentoren in den ersten Rückrundenspielen haben wir in den letzten 3 Spielen lediglich 1 Gegentor zugelassen.
von Rene Piesche
 
Aufstellung:      Ruwen Nolders – Jens Sandschulten, Lars Feldkamp, Gerwin Mensen, Gerwin Verwold – Tobias Wilmsen, Jonas Kethorn – Timo Egbers, Malte Frensch, Janek Moggert – Max Heuermann
 
Auswechslungen:                 51. Minute Jannis Kethorn für Max HeuermannHeure
                                               69. Minute Simon Verwolt für Timo Egbers
                                               84. Minute Steffen Feldkamp für Tobias Wilmsen
 
Tore:      Fehlanzeige
 
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429585