Login-Status: Abgemeldet.

von Frank Kotting, 29.09.2015, 09:09

SpVgg Brandlecht-Hestrup - SV Meppen 1:5 (2:0)

Am Sonntagnachmittag verlor unsere Erste bei strömenden Regen und auf ungewohntem Kunstrasen mit 5:1. Die Heimelf des SVM agierte bissiger und cleverer in den entscheidenden Situationen. Die Führung sprang dennoch erst nach 35 Minuten raus. Dann gab es allerdings den Doppelschlag. Innerhalb einer Minute nutzten die Favoriten zwei Fehler aus und führten 2:0.

Unser Team war danach durchweg gewillt den Rückstand zu egalisieren.
Der gut aufgelegte Max Heuermann schaffte es dabei immer wieder sich durchzusetzen und dadurch auch gute Freistoßmöglichkeiten zu erarbeiten.
Nach der Pause kam unser Team sehr gut aus der Kabine. Es keimte schnell Hoffnung auf als Janek Moggert einen Strafstoß zum 1:2-Anschlusstreffer sicher verwandelte, nachdem Karsten Ennen nach einer Flanke aus dem Halbfeld im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Nur acht Minuten später war der alte Abstand jedoch schon wieder hergestellt. Marcel Hoppe traf zum 3:1.

Doch auch danach kam unsere Spielvereinigung noch zu mehreren Möglichkeiten um den Anschlusstreffer zu erzielen. Allerdings nutzten die erfahrenen Meppener die Fehler unserer Mannschaft eiskalt aus und schraubten das Ergebnis in die Höhe.


Aufstellung: Nolders, Moggert, Mensen, Feldkamp, Kethorn, Weidekamp, Feldkamp, Egbers, Wilmsen, Heuermann, Ennen

Torfolge: 1:0, 2:0, 2:1 Moggert, 3:1,4:1, 5:1

Karsten Ennen
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416705