Login-Status: Abgemeldet.

von Alexandra Paertmann, 09.11.2015, 08:42

Am Samstag fand unser erstes "Heimspiel" statt.
Wir spielten in der Deegfeldhalle gegen Emlichheim, einem Gegner, der letzte Saison noch eine Liga höher spielte.
Da wir leider momentan etwas Verletztungspech und andere Ausfälle haben, stand uns nur ein schmaler Kader zur Verfügung, dieser kämpfte aber super.
Wir lagen schnell mit 4:1 vorne und es sah aus, als wenn das Spiel ein Selbstläufer werden würde.
Leider nutzten wir von nun an nicht mehr unsere Möglichkeiten, verwarfen klare Bälle und spielten Tempogegenstösse zu überhastet.
Der Gegner kam besser ins Spiel und so lagen wir zur Halbzeit mit 11:12 zurück.
Die 2 Hälfte lief im Angriff, wie die Letzte geendet hatte sehr ungenau und die Verantwortung aufs Tor zu werfen wurde immer mehr abgegeben.
Die Abwehr stand aber sehr gut.
Kurz vor Schluss lagen wir noch mit einem Tor zurück, aber Inga, die einen herausragenden Tag hatte und fast die ganze Verantwortung im Angriff übernahm, glich erst aus und erzielte kurz vor Schluss den verdienten aber auch etwas späten Siegtreffer. 17:16 Endstand.

Danke auch an die vielen Zuschauer, welche uns sehr lautstark unterstützt haben.
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
SpVgg allg., 17.12.17
Neue Trainingsanzüge für die Fussball-Miniabteilung
SpVgg allg., 06.12.17
Anwärterlehrgang für Fußball-Schiedsrichter 2018
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 416727