Login-Status: Abgemeldet.

von Alexandra Paertmann, 08.02.2016, 09:19

Auswärtsspiel gegen Emlichheim
Samstag fand unser erstes Spiel des Jahres statt.
Wir fuhren nach Emlichheim mit einem ungewissen Gefühl.
Da wir seit fast 2 Monaten kein Spiel und kein gemeinsames Training hatten.
Das Spiel begann sehr positiv für uns, eine klare 5:1 Führung nach 12 Minuten.
Leider brachen wir dann komplett ein und es stand zur Halbzeit 11:7 für Emlichheim.
In der Pause wurde angesprochen, das das Spiel noch lange nicht verloren war, wir auch spielerisch das klar bessere Team waren,
nur unsere Abwehr zum Ende nicht mehr gewohnt sicher war.
Die Damen gingen in die 2 Hälfte mit großem Elan und holten Tor um Tor auf.
2 Minuten vor dem Ende schafften sie durch eine starke Abwehr und vorne gut heraus gespielte Tore, das erste mal ein Unentschieden.
50 Sekunden vor Schluss lagen wir wieder mit einem Tor zurück, aber wir holten uns 30 Sekunden vor dem Ende noch einen 7 Meter.
Inga nahm sich den Ball, die Anspannung war sehr groß, wir hatten schon 5 sieben Meter bis hierher verworfen.
Inga blieb aber absolut cool und verwandelte!!!
Endstand 16:16

Einen großen Dank an unsere schwangeren und Verletzen, die alle kamen und uns lautstark unterstützen.
Der Mannschaft ein großes Lob, ihr habt eine tolle Moral bewiesen.
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429467