Login-Status: Abgemeldet.

von Ines Braren, 22.11.2011, 07:41

Sieg gegen die HSG Bentheim-Gildehaus
Von Beginn an waren unsere Mädels hellwach und bestimmten den Spielverlauf, so dass wir zur Halbzeit 17 : 10 führten.
Die zweite Spielhälfte begann fehlerhaft im Angriff und mit Schwächen in der Deckung. Leider verwandelten wir auch die 7m-Würfe nicht. Nach und nach gaben wir vorerst unseren großen Torevorsprung bis auf zwei Tore auf. Ein Teamtimeout brachte wieder etwas Ruhe sowie Motivation, sodass in der Schlussphase dann doch noch ein deutlicher Sieg mit 28 : 19 erspielt werden konnte.

Manja, Kira, Nadja und Mareike im Tor waren krankheitsbedingt nicht ganz fit. Toll, dass die ganze Mannschaft entsprechend unseres Teamspruchs “ Einer für alle, alle für einen“ gespielt hat.

Die Tore erzielten:
Mareike (7); Merle (6); Silvie (6); Sophie (4); Jule (2); Louisa (1); Anna ( 1); Manja (1)


Als nächster Gegner erwartet uns der FC Schüttorf 09 – keine leichte, aber dennoch lösbare Aufgabe – am 26.11.11, siehe u.a. Link für die Tabelle und Spielansetzungen.




Links zum Thema:
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 430010