Login-Status: Abgemeldet.

von Verena Gebauer, 13.10.2012, 07:33

Unentschieden gegen HSG Nordhorn
Am vergangenen Sonntag spielten die Mädels gegen die HSG Nordhorn. Von Beginn an merkten die Trainer und vermutlich auch Eltern, das die Mädels sehr nervös waren.
Trotz großer Probleme in der 1.Halbzeit sich überhaupt Torchancen zu erarbeiten, führten die Mädels meist mit 1-2 Toren. Gegen eine starke Abwehr der HSG-Mädels und einer nicht ausreichenden Leistung im 1 gegen 1, sowie im Stoßen kamen die Mädels zur Halbzeitpause nicht über eine 7:5 Führung.
In der zweiten Halbzeit schafften zwar die Mädels endlich sich gute Torchance zu erarbeiten, jedoch wurde nun im Abschluss gründlich versagt. Viele Bälle landeten neben und übers Tor. Andere landeten völlig auf der gegnerischen Torhüterin.
Ein positiver Aspekt in diesem Spiel war, die Abwehrsteigerung im Gegensatz zum 1.Saisonspiel. Die Abwehr stand sicherer und kompakter. Jedoch schafften die Mädels es nicht, an einige Spielerinnen vernünftig ran zu gehen, sodass sie leichte Tore kassieren mussten. Ab dem Stand von 12:12 wechselte stehts die Führung zwischen den beiden Mannschaften. Am Ende schafften die Brandlechter-Mädels immerhin ein Unentschieden. Dieses Ergebnis ist zwar nicht ausreichend, aber immerhin keine Niederlage.
Morgen am Sonntag den 14.10. startet das nächste Spiel um 10 Uhr. Es geht zu Hause gegen den zur Zeit Tabellenersten Meppen/Twist. Wir hoffen, das wir dieses ändern können. Ein Grund mehr früh aufzustehen und den Weg zur Kreissporthalle aufzusuchen! ;)

Bis Morgen früh liebe Eltern! :)
Aktuelle News
Die 5 Neuesten
SpVgg allg., 13.04.18
Tagesfahrt nach Kempen
SpVgg allg., 01.04.18
Frohe Ostern !
SpVgg allg., 17.01.18
Mitgliederversammlung 2018
SpVgg allg., 26.12.17
SpVgg Sport Talk und Neujahrsempfang zum Start ins neue Jahr
SpVgg allg., 24.12.17
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Alle ...



SERVER: Alfahosting
Besucher: 429585